1. 24RHEIN
  2. Welt
  3. Politik

NRW-Landtagswahl 2022: Wahlprogramme – Themen im Überblick

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Oliver Schmitz

Landtagswahl NRW 2022: Die Wahlprogramme von CDU, SPD, Grüne, FDP, AfD und Linke im Überblick – Bildung, Klimaschutz, Sicherheit und mehr.

Düsseldorf – Wohl noch vor den Kandidierenden ist die wichtigste Unterscheidung der Parteien bei der Landtagswahl in NRW ihre politische Haltung und ganz konkret die Wahlkampf-Themen. Diese haben alle Parteien in ihrem jeweiligen Wahlprogramm festgehalten. Mit den Inhalten möchten sie bei der Landtagswahl in NRW am 15. Mai 2022 um die Stimmen der Wähler werben. Ein Überblick über die Wahlprogramme der Parteien CDU, SPD, Grüne, FDP, AfD und Linke.

Koalitionssuche in NRW

24RHEIN begleitet die Suche nach einer neuen Regierung-Koalition in NRW im News-Ticker. Dort gibt es alle Infos zu Sondierungsgesprächen und Koalitionsverhandlungen.

CDU-Wahlprogramm zur Landtagswahl in NRW 2022 – mehr Polizei, mehr Lehrer, mehr Pflegekräfte

Als letzte große Partei hatte die CDU am 26. März ihr Wahlprogramm zur Landtagswahl in NRW beschlossen. Das 109-seitige Papier trägt den Titel „Machen, worauf es ankommt“. Damit möchte die Partei von Ministerpräsident Hendrik Wüst das Land NRW „noch sozialer, noch sicherer, noch stärker und noch nachhaltiger“ machen.

SPD-Wahlprogramm zur Landtagswahl in NRW 2022 – Günstiger ÖPNV, Energie-Investition, mehr Wohnraum

Die SPD setzt bei ihrem Wahlprogramm zur NRW-Landtagswahl 2022 voll auf das Thema Zukunft. Es trägt den Titeln „Unser Land von morgen“. Damit strebt man klar den Einzug in die Düsseldorfer Staatskanzlei an, denn die Partei bezeichnet das Papier als „Regierungsprogramm“.

Grüne-Wahlprogramm zur Landtagswahl in NRW 2022 – klimaneutral 2040, Wahlalter ab 16, mehr Kitaplätze

Die Grünen setzen mit ihrem Wahlprogramm „Von hier an Zukunft“ typischerweise voll auf die Themen Klimaschutz und Energiewende. Jedoch werden auch viele weitere Themen wie soziale Gerechtigkeit, Sicherheit, Bildung oder Demokratie-Förderung angesprochen.

Nach der Landtagswahl in NRW: Wie geht es jetzt weiter?

Die Landtagswahl ist vorbei, doch die großen Entscheidungen sind in NRW noch zu fällen. Allen voran, wie die neue Regierung-Koalition aussehen wird und sie ihre Arbeit aufnimmt. 24RHEIN erklärt, wie es nach der NRW-Wahl weiter geht.

FDP-Wahlprogramm zur Landtagswahl in NRW 2022 – mehr Digitalisierung, Innovationen, kein Tempolimit

Die FDP setzt mit ihrem Wahlprogramm „Von hier aus weiter“ auf Beständigkeit und wirbt dafür, weiter Teil der Landesregierung zu bleiben. Die Partei wirbt dabei viel für Digitalisierung, Innovationen und die Stärkung der Wirtschaft.

Montage: Bilder der Wahlprogramme von SPD, Grüne, Linke, CDU, FDP und AfD zur Landtagswahl in NRW 2022. (Montage)
Sechs Parteien haben derzeit eine realistische Chance, bei der Landtagswahl NRW 2020 ins Parlament einzuziehen. (Montage) © SPD/Grüne/Linke/CDU/FDP/AfD

AfD-Wahlprogramm zur Landtagswahl in NRW 2022 – mehr Abschiebung und Leitkultur statt Multi-Kulti

Die AfD setzt mit Wahlprogramm „Wer sonst.“ auf „konservative Erneuerung“. Themen wie Asyl oder Corona spielen eine große Rolle.

Linke-Wahlprogramm zur Landtagswahl in NRW 2022 – kostenloser ÖPNV, Mietbegrenzung, Wahlalter 14

Die Linke hatte ihr Wahlprogramm für die NRW-Landtagswahl 2022 bereits sehr früh im Dezember 2021 beschlossen. Mit einem gewohnten Fokus auf soziale Gerechtigkeit, aber auch verstärkt auf einen ökologischen Umbau der Wirtschaft und Klimaschutz möchte die Partei wieder in den Landtag einziehen. (os mit dpa) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in Rheinland & NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant