1. 24RHEIN
  2. Welt
  3. Politik

Landtagswahl NRW: Wer steht auf der Landesliste der FDP, wer wurde gewählt?

Erstellt:

Die Landesliste bestimmt, welche Kandidaten bei der Landtagswahl 2022 in NRW per Zweitstimme in den Landtag einziehen. Diese Personen stehen auf der FDP-Landesliste.

Düsseldorf – Die Landtagswahl 2022 in NRW findet am 15. Mai statt. Die Einwohner von Nordrhein-Westfalen sind dann dazu aufgerufen, einen neuen Landtag zu wählen. Die Parteien benennen im Vorfeld Personen, die gewählt werden können. Diese werden dann in Form der Landesliste vorab bekannt gegeben. Wie sieht die Landesliste der FDP für die Landtagswahl in NRW aus?

Landtagswahl NRW 2022: Die Landesliste der FDP – alle Kandidaten im Überblick

  1. Dr. Joachim Stamp (Spitzenkandidat): Am 15.05.2022 gewählt über Landesliste
  2. Yvonne Gebauer: Am 15.05.2022 gewählt über Landesliste
  3. Christof Rasche: Am 15.05.2022 gewählt über Landesliste
  4. Prof. Dr. Andreas Pinkwart: Am 15.05.2022 gewählt über Landesliste
  5. Angela Freimuth: Am 15.05.2022 gewählt über Landesliste
  6. Ralf Witzel: Am 15.05.2022 gewählt über Landesliste
  7. Marcel Hafke: Am 15.05.2022 gewählt über Landesliste
  8. Marc Lürbke: Am 15.05.2022 gewählt über Landesliste
  9. Henning Höne: m 15.05.2022 gewählt über Landesliste
  10. Dietmar Brockes: Am 15.05.2022 gewählt über Landesliste
  11. Dr. Werner Pfeil: Am 15.05.2022 gewählt über Landesliste
  12. Dirk Wedel: Am 15.05.2022 gewählt über Landesliste
  13. Susanne Schneider
  14. Franziska Müller-Rech
  15. Thomas Nückel
  16. Alexander Steffen
  17. Markus Diekhoff
  18. Andreas Terhaag
  19. Rainer Matheisen
  20. Martina Hannen
  21. Lorenz Deutsch
  22. Stefan Lenzen
  23. Christian Mangen
  24. Daniela Beihl
  25. Stephan Haupt
  26. Jörn Freynick
  27. Ulrich Reuter
  28. Andreas Weigel
  29. Claudia Cormann
  30. Maximilian Kemler
  31. Markus Schumacher
  32. Petra Franke
  33. Daniel Dick
  34. Marc Hoff
  35. Kai Detlefsen
  36. Jenny Westermann
  37. Xenia Buxmann
  38. Annette Pizzato
  39. Nina Brattig
  40. Friedrich-Wilhelm Hörr
  41. Beate Harmsen
  42. Constantin Borges
  43. Frederik Schorn
  44. Dr. Jobst Heinrich Köhne
  45. Dr. Christine Rachner
  46. Dr. Christian Leson
  47. Berit Seidel
  48. Dr. Alexander Engel
  49. Lars Peter Hegenberg
  50. Sabine Schäfer
  51. Kira Schulze Lohoff
  52. Torben Clever
  53. Nils Mehrer
  54. Heiko Müller
  55. Colin Sam
  56. Maria Katharina Westphal
  57. Léon Beck
  58. Laura Stelzhammer
  59. Laura Litzius
  60. Philip Cierniak
  61. Gabriele Molitor
  62. Daniel Böhler
  63. Simon Kell
  64. Diana Piontek
  65. Robert Christofor
  66. Jan Griskewitz
  67. Marc André Urmetzer
  68. Leo Knauf
  69. Dr. Eva-Maria Ritter
  70. Daniela Maßberg-Eikelau
  71. Nina Winter
  72. Melina Närdemann
  73. Klaus Uckrow
  74. Linda Belau
  75. Dr. Christian Pohlmann
  76. Sven Benentreu
  77. Nicolas Zarazua
  78. Martin Ozminski
  79. Anke Zillmann
  80. Dennis Erle
  81. Jörg Dorka
  82. Franca Cerutti
  83. Robert Golda
  84. Mayela Hiltenkamp
  85. Karl-Heinz Schütze
  86. Waldemar Peters
  87. Daniel Loermann
  88. Lutz Ludwig
  89. Enric Tange
  90. Isabell Scharfenstein
  91. Marco Frommenkord
  92. Dominik Trautmann
  93. Daniel Winkens
  94. Ralf Robert Hundt
  95. Nils Allersmeier
  96. Andreas Mersch
  97. Pascal Rohrbach
  98. Tino Pakusa
  99. Mirco Andreas Bange
  100. Martin Gerhardy
  101. Frank a Campo
  102. Klaus Gräber
  103. Ron Schindler
  104. Thomas Sterz
  105. Prof. Dr. Dr. Matthias König
  106. Detlef Heinrich
  107. Kim Hoves
  108. Frank Oberkampf
  109. Patrick Muckrasch
  110. Jürgen Möller
  111. Thomas Schommers
  112. Alexander Lilienbeck
  113. Sebastian Knuhr
  114. Sven Schäffer
  115. Dr. Elmar Thyzel
  116. Carsten Weiand
  117. Alexander Schmitt
  118. Hubertus Wiethoff
  119. Kurt Victor
  120. Dennis Nieporte

Landtagswahl NRW 2022: Wie wird die Landesliste zusammengestellt?

Vor der Landtagswahl erstellt jede Partei eine Landesliste mit Parteimitgliedern, die sich zur Wahl als Abgeordnete im Parlament stellen. Die Parteimitglieder, die sich für die Landesliste bewerben, werden parteiintern und geheim gewählt. Daraus entsteht eine bestimmte Reihenfolge der Landesliste. Vor der Landtagswahl muss jede Partei ihre Landesliste veröffentlichen, diese darf nicht mehr verändert werden.

Dr. Joachim Stamp im Düsseldorfer Landtag.
NRW-Familienminister Joachim Stamp geht als FDP-Spitzenkandidat in die bevorstehende Landtagswahl. © Sven Simon / Imago

Landtagswahl NRW 2022: Welchen Einfluss hat die Landesliste?

Bei der Landtagswahl gibt jeder Wähler zwei Stimmen ab. Die Erststimme des Wählers entscheidet über das Direktmandat. Gewählt werden einzelne Parteimitglieder, die so auf direktem Wege in den Landtag einziehen können. Mit der Zweitstimme wird die Landesliste einer Partei gewählt. Je mehr Stimmen eine Partei insgesamt erhält, desto mehr Sitze erhält sie im Landtag. Die Sitze werden anhand der Landesliste von oben nach unten aufgefüllt. Dementsprechend spielt die Reihenfolge der Landesliste eine entscheidende Rolle.

Scheidet ein Abgeordneter im Landtag vorzeitig aus dem Parlament aus, fungiert die Landesliste als Reserveliste und der frei werdende Sitz wird anhand der Liste wieder aufgefüllt.

Landtagswahl NRW 2022: Das sind die Landeslisten von CDU, SPD, Grüne, AfD und Linke

NRW Landtagswahl 2022: Umfragen, Wahl-Regeln, Prognose – alle Infos im Überblick

(lf) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in Rheinland & NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant