1. 24RHEIN
  2. Welt

Welche Real-Filialen schließen – und welche zu Kaufland, Rewe, Edeka werden

Erstellt:

Von: Jana Wehmann

Das Logo einer Real-Filiale am Haus.
Im Zuge der Real-Zerschlagung werden die Filialen geschlossen oder von einem Supermarkt übernommen (Symbolbild). © Michael Gstettenbauer/IMAGO

Die Real-Filialen verschwinden: Während zahlreiche Märkte für immer schließen, werden andere Supermärkte übernommen. Der Überblick, wie es für Real weitergeht.

Köln/Düsseldorf – Die Real*-Märkte in Deutschland sind bald Geschichte. Nach und nach verschwinden immer mehr Real-Filialen, weil sie für immer geschlossen oder übernommen werden. Während zahlreiche Real-Häuser damit vor dem Aus stehen*, haben andere noch eine Zukunft. Welche Real-Standorte schließen und welche Real-Filialen übernommen werden – der große Überblick.

Real: Übernahme oder Schließung – Wie geht es weiter?

Im Zuge der Real-Zerschlagung* gibt es für die Filialen zwei Optionen: Übernahme oder Schließung. Einen Großteil der Filialen übernehmen Kaufland*, Edeka*, Globus* und Rewe* – und bauen die Standorte zu ihren eigenen Supermärkten um. In einzelnen Fällen haben bereits auch Immobilien-Investoren Real-Standorte eingekauft und wollen die Gebäude unter anderen in Wohnungen umbauen*.

Die zweite Option – also die Schließung – greift dann, wenn kein Supermarkt oder Investor an dem Real-Standort interessiert ist. Oftmals sind die betroffenen Real-Häuser nicht wirtschaftlich genug und eine Weiterführung wäre nicht rentabel.

Nach der offiziellen Standortabgaben-Liste von Real steht die Zukunft zahlreicher Märkte bereits fest. Folgende Real-Filialen werden dicht gemacht oder übernommen (Stand Ende November).

Real: Was mit den Real-Filialen in Baden-Württemberg passiert – Übernahme oder Schließung

StandortZukunft
Balingen, Lange Straße 24Übernahme durch Rewe zum 12. November 2021
Dettingen/Ems, Im SchwöllbogenÜbernahme durch Edeka zum 24. September 2021
Edingen-Neckarhausen, RosenbergstraßeÜbernahme durch Kaufland zum 1. Februar 2021
Ettlingen, ZehntwiesenstraßeÜbernahme durch Kaufland zum 1. Februar 2021
Filderstadt, Plieninger Straße 63DÜbernahme durch Edeka zum 05. November 2021
Freiburg im Breisgau, St. Georgener StraßeÜbernahme durch Kaufland zum 9. August 2021
Gerlingen, Weilimdorfer StraßeÜbernahme durch Kaufland zum 1. August 2021
Heidenheim, Nattheimer Straße 100Übernahme durch Edeka zum 14. Januar 2022
Horb, HahnerstraßeÜbernahme durch Edeka zum 30. Juli 2021
Karlsruhe, Durlacher AlleeÜbernahme durch Kaufland zum 23. August 2021
Kirchentellinsfurt, Wannweiler Straße 77Übernahme durch Kaufland zum 17. Januar 2022
Kirchheim am Neckar, Max-Eyth-StraßeÜbernahme durch Edeka zum 2. Juli 2021
Lahr im Schwarzwald, Offenburger StraßeÜbernahme durch Kaufland zum 12. April 2021
Mannheim-Vogelstang, SpreewaldalleeÜbernahme durch Globus zum 05. Mai 2022
Ostfildern, Bonhoeffer Straße 1Übernahme durch Kaufland zum 28. Februar 2022
Rastatt, Rauentaler StraßeÜbernahme durch Kaufland zum 12. April 2021
Singen, Georg-Fischer-StraßeÜbernahme durch Kaufland zum 21. Juni 2021
Sinzheim, IndustriestraßeSchließung zum 30. Juni 2022 wegen Umbauarbeiten vor Übergabe
Tübingen, Alte LandstraßeSchließung zum 31. Mai 2022 wegen Umbauarbeiten vor Übergabe
Tuttlingen, Rudolf-Diesel-StraßeSchließung zum 30. April 2022 wegen Umbauarbeiten vor Übergabe
Villingen-Schwenningen, Neuer MarktSchließung zum 30. September 2021

Während sich Rewe den Real in Balingen gesichert* hat, greifen vor allem Kaufland und Edeka zu.

Real-Zerschlagung: Welche Real-Filialen in Bayern schließen und übernommen werden

StandortZukunft
Amberg, FuggerstraßeSchließung zum 31. Mai 2022 wegen Umbauarbeiten vor Übergabe
Ansbach, ResidenzstraßeSchließung zum 30. September 2021
Aschaffenburg, HorchstraßeÜbernahme durch Edeka zum 3. September 2021
Augsburg-Königsbrunn, FöllstraßeSchließung zum 31. Januar 2021
Bayreuth, Karl-von-Linde-StraßeSchließung zum 31. Januar 2022
Bayreuth, Riedinger StraßeSchließung zum 31. März 2022 wegen Umbauarbeiten vor Übergabe
Dörfles-Esbach, Coburger StraßeÜbernahme durch Kaufland zum 20. September 2021
Kempten, Im AllmeyÜbernahme durch V-Markt zum 1. Mai 2021
Kronach, Weissenbrunner StraßeÜbernahme durch Edeka zum 17. Juni 2021
Kulmbach, Albert-Ruckdeschel-StraßeÜbernahme durch Kaufland zum 1. Februar 2021
Landshut (Ergolding), Alte Regensburger StraßeÜbernahme durch Kaufland zum 25. Oktober 2021
Neumarkt, Dreichlinger StraßeÜbernahme durch Edeka, Termin noch offen
Neustadt, Karl-Eibl-StraßeSchließung zum 30. September 2021
Pentling, Hölkeringer StraßeÜbernahme durch V-Markt zum 1. September 2021
Pfarrkirchen, F.-Stelzenberger-Straße 1Schließung zum 30. Juni 2022
Regensburg, Donaustaufer StraßeÜbernahme durch Kaufland zum 1. Mai 2021
Schwabach, Am FalbenholzwegÜbernahme durch Kaufland zum 12. Juli 2021
Straubing, Ittlinger StraßeÜbernahme durch Kaufland zum 14. Juni 2021
Weiden, Neustädter StraßeSchließung zum 31. Mai 2022 wegen Umbauarbeiten vor Übergabe
Weilheim, Kaltenmoser StraßeÜbernahme durch Kaufland zum 15. November 2021
Würzburg, IndustriestraßeÜbernahme durch Kaufland zum 30. August 2021

In Bayern übernimmt auch V-Markt gleich zwei Real-Standorte: den Real in Pentling und den Real in Kempten. Edeka bekommt unter anderem den Real in Aschaffenburg*.

Real: Real-Standorte in Berlin – Schließung oder Übernahme

StandortZukunft
Berlin-Neukölln, Karl-Marx-StraßeÜbernahme durch Kaufland zum 12. April 2021
Berlin-Spandau, KlosterstraßeSchließung zum 30. Juni 2021
Berlin, Frankfurter Allee 113-117Übernahme durch Kaufland zum 17. Januar 2022

In Berlin greift vor allem Kaufland zu, der Supermarkt übernimmt unter anderem den Real in Berlin an der Frankfurter Allee*.

Real Zerschlagung: Welche Märkte in Brandenburg schließen und übernommen werden

StandortZukunft
Neuruppin, BabimostringÜbernahme durch Edeka zum 11. Oktober 2021
Potsdam-Drewitz, NuthestraßeÜbernahme durch Edeka zum 18. Juni 2021
Teltow, OderstraßeÜbernahme durch Edeka zum 30. Juli 2021
Wildau, ChausseestraßeÜbernahme durch Kaufland zum 22. März 2021

In Brandenburg sind bislang keine offiziellen Schließungen von Real-Filialen bekannt. Laut der offiziellen Standortabgaben-Liste werden in Brandenburg bislang ausschließlich Real-Häuser übernommen. So hat etwa Edeka den Real in Neuruppin* bekommen.

Schließungen Real: Welche Real-Märkte in Bremen schließen – welche Real-Filialen übernommen werden

StandortZukunft
Bremen, DuckwitzstraßeÜbernahme durch Edeka, Termin noch offen
Bremen-Habenhausen, Steinsetzer StraßeÜbernahme durch Edeka zum 2. Juli 2021
Bremen-Vahr, Vahrer StraßeSchließung zum 31. März 2022
Bremerhaven, PferdebadeÜbernahme durch Kaufland zum 12. April 2021

In Bremen greifen aktuell Edeka und Kaufland zu und sichern sich einzelne Real-Standorte.

Real Übernahme und Schließung: Wie es für Real in Hamburg weitergeht

StandortZukunft
Hamburg-Lurup, Grandkuhlenweg 11Übernahme durch Globus zum 1. Juli 2022

Real-Schließungen sind in Hamburg bislang nicht offiziell. Bisher steht fest, dass Globus den Real in Hamburg-Lurup* übernimmt.

Real Zerschlagung: Welche Real-Filialen in Hessen schließen und übernommen werden

StandortZukunft
Darmstadt, Eschollbrücker StraßeÜbernahme durch Edeka zum 15. Oktober 2021
Dreieich, Robert-Bosch-Straße 15Übernahme durch Kaufland zum 28. Februar 2022
Gießen, Gottlieb-Daimler-StraßeÜbernahme durch Kaufland zum 25. Oktober 2021
Kassel, FranzgrabenÜbernahme durch Kaufland zum 12. April 2021
Maintal-DörnigheimSchließung zum 30. September 2021
Wetzlar , Hörnsheimer EckSchließung zum 31. Januar 2022
Wiesbaden, Mainzer StraßeSchließung zum 31. Januar 2022

In Hessen übernimmt bisher Kaufland den Großteil der Real-Filialen. So geht etwa der Real in Dreieich an Kaufland über*.

Real-Zerschlagung: Welche Real-Standorte in Mecklenburg-Vorpommern schließen und übernommen werden

StandortZukunft
Bergen auf Rügen, RingstraßeÜbernahme durch Kaufland zum 19. Juli 2021
Greifswald, Anklamer LandstraßeÜbernahme durch Kaufland zum 11. Oktober 2021
Parchim, Ziegendorfer ChausseeÜbernahme durch Kaufland zum 12. April 2021
Rostock, Ostsee-Park-StraßeÜbernahme durch Globus zum 24. März 2022
Schwerin, GrabenstraßeÜbernahme durch Kaufland zum 15. November 2021
Stralsund, Gustower Weg 3Übernahme durch Edeka zum 30. Mai 2022

Zu den Real-Filialen in Mecklenburg-Vorpommern steht aktuell keine offizielle Schließung fest. Der Supermarkt Globus hat sich den Real in Rostock* geschnappt und wird die Filiale übernehmen.

Real: Wie es für Real in Niedersachsen weitergeht – Übernahme oder Schließung

StandortZukunft
Braunschweig, Hamburger Straße 250Übernahme durch Kaufland zum 28. März 2022
Braunschweig, Otto-von-Guericke-StraßeÜbernahme durch Globus zum 25. April 2021
Celle, An der HasenbahnÜbernahme durch Kaufland zum 23. August 2021
Cuxhaven, Konrad-Adenauer-AlleeSchließung zum 30. September 2021
Garbsen, Havelser StraßeÜbernahme durch Kaufland zum 1. Mai 2021
Gifhorn, Eyßelheideweg 5Übernahme durch Kaufland zum 28. Juli 2021
Goslar, GutenbergstraßeSchließung zum 31. Januar 2021
Hameln, PferdemarktSchließung zum 31. Januar 2022
Hannover-Linden, Davenstedter StraßeSchließung zum 30. September 2021
Hemmingen, Alfred-Bentz-StraßeÜbernahme durch Kaufland zum 25. Oktober 2021
Nienburg, Kräher WegÜbernahme durch Kaufland zum 12. April 2021
Oldenburg-Kreyenbrück, Alter PostwegSchließung zum 31. Januar 2022
Oldenburg, StubbenwegÜbernahme durch Kaufland zum 1. Februar 2021
Ritterhude, Rosenhügel 5Übernahme durch Kaufland zum 17. Januar 2022
Wolfsburg-Heinenkamp, BrandgehaegeÜbernahme durch Kaufland, Termin noch offen

In Niedersachsen teilen sich sowohl Globus als auch Kaufland die Real-Märkte in Braunschweig auf. Während Globus den Real in Braunschweig schon in 2021* übernommen hat, bekommt Kaufland den Real erst in 2022*.

Real: Welche Real-Märkte in NRW schließen – welche Real in NRW übernommen werden

StandortZukunft
Aachen, Breslauer StraßeÜbernahme durch Kaufland zum 1. Februar 2021
Bedburg, Bahnstraße 15Übernahme durch Globus zum 13. Januar 2022
Bielefeld, Teutoburger Straße 98Übernahme durch Kaufland
Bocholt, WelfenstraßeÜbernahme durch Kaufland zum 21. Juni 2021
Bochum, OttostraßeÜbernahme durch Kaufland zum 1. Februar 2021
Bochum, Riemker StraßeÜbernahme durch Globus zum 30. Juni 2022
Castrop-Rauxel, SiemensstraßeÜbernahme durch Globus zum 14. Januar 2022
Detmold, KlingenbergstraßeÜbernahme durch Kaufland zum 1. Februar 2021
Dortmund-Eving, Deutsche StraßeSchließung zum 30. September 2021
Dortmund-Oespel, WulfshofstraßeÜbernahme durch Kaufland zum 18. Oktober 2021
Duisburg, Berliner StraßeÜbernahme durch Globus zum 30. Mai 2022
Duisburg, Buscher StraßeSchließung zum 31. Januar 2021
Dülmen, Auf dem Quellberg 16Übernahme durch Edeka zum 1. Dezember 2021
Düren, Am EllernbuschÜbernahme durch Kaufland zum 6. September 2021
Düsseldorf, Schlüterstraße (Emmas Enkel)Übernahme durch Edeka zum 1. August 2021
ErftstadtÜbernahme durch Kaufland zum 17. Januar 2022
Espelkamp, General-Bishop-StraßeSchließung zum 31. März 2022
Essen, HaedenkampstraßeÜbernahme durch Globus zum 1. Juli 2021
Essen, PorscheplatzSchließung zum 31. März 2022
Grevenbroich, Am Rittergut 1Übernahme durch Kaufland zum 17. Januar 2022
Gütersloh, Am AngerÜbernahme durch Kaufland zum 1. März 2021
Hamm, MünsterstraßeÜbernahme durch Kaufland zum 1. Februar 2021
Heinsberg, HumboldtstraßeÜbernahme durch Kaufland zum 1. Februar 2021
Hemer, Urbecker StraßeSchließung zum 30. Juni 2022
Herten-Westerholt, HoppenwallSchließung zum 31. Januar 2021
Jülich, An der Leimkaul 1Übernahme durch Kaufland zum 17. Januar 2022
Köln-Porz, Rudolf-Diesel-Straße 32Übernahme durch Kaufland, Termin noch offen
Krefeld, HafelsstraßeÜbernahme durch Globus zum 25. April 2021
Krefeld, Mevissenstraße 60Übernahme durch Kaufland
Langenfeld, Rheindorfer StraßeÜbernahme durch Kaufland zum 20. September 2021
Moers, RömerstraßeÜbernahme durch Kaufland zum 1. Februar 2021
Mönchengladbach-Neuwerk, Krefelder StraßeSchließung zum 30. September 2021
Mönchengladbach, Krefelder StraßeÜbernahme durch Kaufland zum 30. August
Mönchengladbach, ReyerhütteÜbernahme durch Kaufland zum 12. April 2021
Mönchengladbach-Rheydt, Moses-Stern-StraßeSchließung zum 31. Januar 2021
Monschau, Hans-Georg-Weiss-StraßeSchließung zum 31. März 2022
Mülheim a. d. Ruhr, HeifeskampÜbernahme durch Kaufland zum 25. Oktober 2021
Neuss, BataverstraßeÜbernahme durch Kaufland zum 1. Februar 2021
Paderborn, Husener StraßeÜbernahme durch Kaufland zum 1. Februar 2021
Rees, GrüttwegÜbernahme durch Kaufland zum 20. September 2021
Rheine, Lingener StraßeSchließung zum 30. Juni 2021
Siegen, Eiserfelder StraßeÜbernahme durch Globus zum 31. Oktober 2021
Tönisvorst, Höhenhöfe 19Übernahme durch Globus zum 24. März 2022
Viersen, KanalstraßeÜbernahme durch Kaufland zum 12. April 2021
Wesel, Rudolf-Diesel-Straße 7Übernahme durch Globus zum 1. Juni 2022

Die meisten Real-Übernahmen wurden bisher in NRW vergeben. Der Supermarkt Globus übernimmt gleich zwei Reals aus dem Ruhrgebiet*, nämlich Bochum und Duisburg.

Real: Welche Real-Filialen in Rheinland-Pfalz schließen und übernommen werden

StandortZukunft
Frankenthal, Frankenthaler StraßeSchließung zum 31. Januar 2021
Germersheim, Mainzer StraßeÜbernahme durch Kaufland zum 1. Februar 2021
Haßloch, Hans-Böckler-StraßeSchließung zum 30. September 2021
Heiligenroth, Industriestraße 11Übernahme durch Kaufland zum 17. Januar 2022
Kaiserslautern, Mannheimer StraßeÜbernahme durch Edeka zum 11. Juni 2021
Kenn, Am Kenner HausSchließung zum 30. September 2021
Landau, Dammühlstraße 11Übernahme durch Kaufland zum 14. März 2022
Trier, GottbillstraßeSchließung zum 30. November 2021
Wittlich, Justus-von-Liebig-StraßeÜbernahme durch Globus zum 1. Oktober 2021

In Rheinland-Pfalz hat Edeka seinen ersten Real-Standort* übernommen.

Real Übernahme: Welche Real-Märkte im Saarland schließen und welche Filialen übernommen werden

StandortZukunft
Saarbrücken, Breslauer StraßeÜbernahme durch Kaufland zum 31. Januar 2022

Im Saarland stehen laut Standortabgaben-Liste bisher keine offiziellen Real-Schließungen fest.

Real: Welche Real Märkte in Sachsen dicht machen – welche Real in Sachsen übernommen werden

StandortZukunft
Leipzig, Miltitzer StraßeÜbernahme durch Kaufland zum 9. August 2021

Ob Real-Filialen in Sachsen schließen müssen, ist nicht bekannt.

Real Schließung: Welche Real-Filialen in Sachsen-Anhalt schließen oder übernommen werden

StandortZukunft
Bitterfeld-Wolfen, AnhaltstraßeSchließung zum 31. Januar 2021
Leißling-Weißenfels, Am MarktwegeSchließung zum 31. Januar 2021

In Sachsen-Anhalt stehen bisher keine Real-Übernahmen fest.

Real Zerschlagung: Real-Märkte in Schleswig-Holstein – Übernahme oder Schließung

StandortZukunft
Flensburg, Schleswiger Straße 130Übernahme durch Kaufland zum 18. Oktober 2021
Lübeck, Alexander-Fleming-StraßeÜbernahme durch Edeka zum 23. August 2021
Oststeinbek, Willinghusener Weg 1Übernahme durch Kaufland zum 28. März 2022
Schleswig, Flensburger Straße 61Übernahme durch Edeka zum 30. April 2022
Schwentinental-Raisdorf, Mergenthalerstraße 13 - 21Übernahme durch Globus zum 05. Mai 2022

Während einige Real-Märkte in Schleswig-Holstein an Globus, Edeka und Kaufland gehen, ist dort keine Schließung bekannt.

Real-Schließungen: Welche Real-Filialen in Thüringen schließen – und übernommen werden

StandortZukunft
Erfurt, Hermsdorfer Str. 4Übernahme durch Kaufland zum 7. März 2022

In Thüringen stehen bisher keine Schließungen fest.

Real-Zerschlagung: Kaufland, Edeka, Globus und Rewe übernehmen Filialen

Der Supermarkt Kaufland hat sich den Löwenanteil der Real-Filialen gesichert und kann Kaufland nun bis zu 115 Real-Filialen* übernehmen. Auch Edeka hat grünes Licht für bis zu 64 Real-Häuser*.

Lediglich Globus scheint mit weniger Real-Filialen zufrieden zu sein: Obwohl der Supermarkt die Freigabe für bis zu 24 Real-Filialen* hat, könnte Globus lediglich 18 Real-Märkte übernehmen*. Das Kartellamt hat Rewe zwar bisher zwei Real-Standorte* freigegeben, der Supermarkt könnte aber an bis zu 20 Häusern interessiert* sein. (jaw) *24RHEIN ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant