1. 24RHEIN
  2. Rheinland & NRW

Brückenbauarbeiten: A43 bei Herne an drei Wochenenden gesperrt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Lydia Mayer

Luftbild Autobahnkreuz Herne mit Neubau Tunnel Baukau von der A43 auf die A42
Das Autobahnkreuz Herne von der A43 auf die A42 bei Baukau. © Hans Blossey/Imago Images

Wegen des Baus der ersten von fünf neuen Brücken wird die A43 an mehreren Wochenenden zwischen Herne-Eickel und dem Kreuz Herne nicht befahrbar sein.

Bochum/Herne – Wegen Brückenbauarbeiten für den sechsspurigen Ausbau der A43 muss die Autobahn bei Herne an drei Wochenenden in beide Fahrtrichtungen gesperrt werden.

Sperrung der A43 an drei Wochenenden wegen Arbeiten an erster neuer Brücke

Die Sperrungen gelten zwischen der Anschlussstelle Herne-Eickel und dem Kreuz Herne an den Freitagen am 26. März, 28. Mai und 4. Juni jeweils ab 22 Uhr bis zum folgenden Montag um 5 Uhr, teilte die Autobahn Westfalen am Mittwoch mit. Die Bahn baut dort insgesamt fünf neue Brücken.

Die aktuellen drei Sperrungen sind für Arbeiten an der ersten neuen Brücke erforderlich. Weitere Sperrungen folgen. Es sei wegen der Brückenbauarbeiten auch mit Behinderungen im Regional-Bahnverkehr zu rechnen, kündigte die Bahn an. Während der Osterferien (29. März-10. April) plant die Deutsche Bahn in NRW noch weitere Bauarbeiten. Vor allem Pendler zwischen Köln und Düsseldorf sind betroffen.

Auch interessant